Welche Rolle spielt die Psychotherapie in der Trans-Gesundheitsversorgung?

Further report. Criminal case found near railroad between 38th and 11th Street. Homicide. Completed. Criminal police, forensics, ambulance and emergency medical Finished. Received, 5885. Caught the suspect yet Finished. No suspects found. 5885, finished. Shakes male enhancement pills looked at the finger, that root was cut off the bones exposed bones finger. She looked at the glittering diamond ring, those eyes, and that twisted mouth Europe, that horrible mouth. Thriller spread throughout her body. Emilia Shakes male enhancement pills swimming in the water snake river during the summer camp, and absolutely did not hesitate to jumped from male enhancement pills the 100-foot bridge, but as long as she thought of a hush think male enhancement of Was tied into a ball, could not move, immediately fell into the feeling of panic like an electric shock. Because of this, Shakes walked so fast and was so crazy male enhancement when driving. As long male enhancement pills as you move, they can male enhancement pills not catch you She heard a voice and quickly looked up. A rumbling sound came from far and louder and louder. Few pieces of male enhancement pills shredded paper are raised by male enhancement pills the wind and fly along the rails. Dust circling around her, like an angry ghost. Then there was a deep whine Emiliano Shakespear, a five-foot-nine patrolman, found himself facing the locomotive of a 31-ton American-American company. The red, white, blue-faced steel behemoth is approaching her at ten miles an hour. Stop Stop She shouted. The train driver ignored her. male enhancement pills Shakes ran to the railway, standing in the middle of the rails, swinging his legs waving his arm, signaling the driver to stop moving forward. With a long and harsh brakes, the locomotive stopped. Driver head out of the window. You can not open here, she said to him. He asked her what it meant. She thought, he looked so young, actually driving such a large locomotive. Here is a crime scene, please turn off the engine. Miss, I did not see any crime. But Shakes did not have time to listen to him long-winded. She was looking up at a gap in the barbed wire fence to the west of the viaduct. Not far from above male enhancement is Eleven Street. One way of trying to bring a victim here is male enhancement to find that there is a way to stop the car at Eleven Street and drag the victim across the narrow path to the edge of male enhancement the cliff. If you park your car on the 37th Street in the horizontal direction, he may be seen by people in the windows of 20 apartments. The train, sir, just stop it here. I can not park the male enhancement pills train here. Turn off the engine. In this case we can not turn off the train engine and it must be running. You call the dispatch or someone else to stop the train to Nankai. We can not do that. Get it right, sir, Ive noticed the number of your car The car Youd better do it right away Shakes roared. What do male enhancement you want, Miss, give me a ticket But Emilio Shakus climbed back up the steep hill again. Her poor male enhancement male enhancement knuckles crunched, her lips covered in lime, dirt, and her own sweat. She drilled through the gap she had found on the tracks and turned around to study the Javets Convention Center male enhancement male enhancement pills across 11th Avenue and across the street. The convention center is full of people male enhancement pills today – there are participants and journalists. A huge banner reads Welcome United Nations Representative. Earlier in the morning, however, there was still no one on the street, male enhancement and the murderer could easily find a parking space in the street, before the people unwittingly moved the victim to the tracks. male enhancement Shakespeare strode to Eleventh Street and observed the six-lane main male enhancement pills road, which is now full of traffic. Let it go She burst into the car sea, calmly cut off traffic on the north lane. Several drivers tried hard to force her to issue two tickets in a row. In the end, they male enhancement dragged a few rubbish bins to the center of the road as roadblocks to ensure that these good citizens abided by the rules.

Shakes finally remembered the first of the police officers arriving at the scene to adapt to the fourth rule P is to protect the scene of the murder. Angry horn started flooding the air in the early morning misty, quickly mixed into the drivers roar angry. A moment later, she heard sharp sirens also joined the dissonant noise, and the first police car arrived. Forty minutes later, the scene was already packed with uniformed police and criminal detectives, more than the usual number of murders in Hells Kitchen the famous crime zone in New Yorks West End A lot of. In view of the shocking death of the victim, sending so many male enhancement pills male enhancement people does not seem excessive. However, Shakesi heard from other police officers that this was a big case and a media concern – the deceased male enhancement pills was one of a group of travelers arriving at JFK last night and they made a taxi into the city, But never got home. CNN is reporting on the spot, the uniformed police officer whispered to her. So when Emilia Shakesh saw the handsome Vince Piriti, the head of the Criminal Investigation and Resource Scheduling Team climbed to the top of the embankment overlooking the crime scene and stopped to beat him from time to time It is not particularly surprising when it comes to the dust on male enhancement suits of thousands of dollars. However, she was surprised. Piriti actually noticed her, and waving her past. He smoothed a little in his shaven clean face. She thought she would probably be applauded for the extraordinary performance of todays unruffled. male enhancement Well done, saved the fingerprint on the iron ladder Maybe it will give her a male enhancement pills little reward. The last hour on duty male enhancement pills on the last day. She will leave with glorious glory. He looked up and down at her. Policewoman, you are not a novice, right I think I will not mistake. Im sorry, sir Youre not a newbie, Im sure. Strictly speaking, she can not be considered. Although she entered the police only a short period of three years, unlike her other police at this age, most have nine to ten years of seniority. Before entering the police academy, Shakesi had been in society for several years. I do not male enhancement understand what youre trying to ask. He seemed annoyed and the smile on his face disappeared. Are you the first policeman to arrive at the scene Yes, sir.

Das Verhältnis von trans Menschen zur Psychotherapie ist angespannt. Viele trans Menschen haben starke Vorbehalte gegen eine Psychotherapie und das ist verständlich. So fordern die Krankenversicherungen bis heute verpflichtend eine Psychotherapie von 12 bis 18 Monaten Dauer, bevor sie die Kosten für geschlechtsangleichende Behandlungen übernehmen. Zudem war die Psychotherapie in der Vergangenheit häufig ein Ort, in dem trans Menschen geprüft und umgestimmt werden sollten. Das mittlerweile überholte Verständnis von Trans-Sein als psychische Störung hat dazu maßgeblich beigetragen. Zum Glück hat sich in den letzten Jahren viel getan und die Antidiskriminierung und Entstigmatisierung ist vorangeschritten. Dies ist sowohl den Akteur_innen der Trans-Community als auch progressiv Forschenden im Bereich der Trans-Gesundheitsversorgung zu verdanken, die solche Missstände und die strukturelle Diskriminierung benannt und insbesondere die Fachkräfte aus Psychiatrie und Psychotherapie zur Selbstreflexion aufgefordert haben.

Das neue Diagnosemanual (ICD-11) der Weltgesundheitsorganisation (WHO) wertet das Trans-Sein nicht länger als „Störung“, sondern als Geschlechtsinkongruenz, die den „Conditions related to sexual health“ zugeordnet wird. Auch die S3-Leitlinie zur Trans-Gesundheit nimmt bereits auf die neue WHO-Diagnose Bezug und fasst Geschlechtsinkongruenz und Trans-Identität nicht als Krankheit auf, die es zu „heilen“ gilt. Stattdessen soll das Leiden gelindert und das Kongruenzgefühl gefördert werden. Damit ist einerseits klar, dass psychisch gesunde trans Menschen ebenso wenig unmittelbar eine Psychotherapie benötigen wie psychisch gesunde cis Menschen. Andererseits soll trans Menschen mit psychischer Belastung oder psychischen Problemen ein sicherer, nicht-diskriminierender Zugang zu psychiatrischen und/oder psychotherapeutischen Behandlungen möglich sein, ohne dass ein mögliches Trans-Sein automatisch als Teil einer psychischen Störung gesehen wird.

Die S3-Leitlinie zur Trans-Gesundheit weist ausdrücklich darauf hin, dass sowohl die Psychotherapie als auch die Entscheidungen über mögliche Behandlungen im Zuge einer Transition partizipativ getroffen werden sollen. Das heißt, dass sich Behandlungssuchende und Behandelnde auf Augenhöhe begegnen und nach Möglichkeit gemeinsam zu einer Entscheidung kommen. Dabei soll anerkannt werden, dass trans Menschen einerseits über Körperwissen verfügen und Verantwortung für ihren Körper übernehmen können. Andererseits soll auch berücksichtigt werden, dass trans Menschen dennoch von der professionellen Begleitung und Behandlung im Rahmen einer Psychotherapie profitieren können. Die Psychotherapie soll dabei einen geschützten und vorurteilsfreien Raum bilden, in dem Ängste, Hoffnungen, Zweifel und Fragen offen angesprochen und bearbeitet werden können. Bestenfalls können auf diesem Weg bestehende Vorbehalte abgebaut und das Verhältnis von trans Menschen zur Psychotherapie entspannt werden.

Ist eine Psychotherapie notwendig?

In Deutschland ist die Situation nach wie vor so, dass die Stellung einer Diagnose durch approbierte Fachkräfte aus dem Bereich Psychotherapie und Psychiatrie notwendig ist, um Eingriffe im Zuge einer medizinischen Transition von den Krankenversicherungen bezahlt zu bekommen. Die zurecht vielfach kritisierte Diagnose „Transsexualismus“ bleibt dabei noch bis voraussichtlich 2022 sozialrechtlich verbindlich. Lesen Sie dazu bitte auch diesen Text.

Zu Beginn eines psychotherapeutischen Kontaktes steht daher auch die Diagnostik. Hierfür wird in den ersten Gesprächen eine Anamnese erhoben, in der Sie von Ihrer körperlichen, psychischen und sozialen Vorgeschichte sowie von Ihrer aktuellen Lebenssituation erzählen. So kann der_die Behandelnde Sie etwas kennen lernen. Gleichzeitig haben auch Sie die Möglichkeit, auf diesem Weg einen Eindruck von der Arbeitsweise der_des Behandelnden zu gewinnen. Zudem erhalten Sie auf Wunsch Informationen über medizinische Behandlungsmöglichkeiten zur Unterstützung einer Transition und werden bei Bedarf zu möglichen körperlichen, psychischen und sozialen Risiken und Nebenwirkungen beraten.


Eine sogenannte „Indikation“ kann gestellt werden, wenn eine bestimmte Behandlung für medizinisch notwendig gehalten wird. Beispielsweise  kann ein_e Psychotherapeut_in eine Indikation für eine Hormonbehandlung ausstellen, wenn sie_er und die behandlungssuchende Person gemeinsam erarbeitet haben, dass die Hormonbehandlung das Inkongruenzerleben und das Leiden nachhaltig verringern oder verhindern kann. Also befassen sich Psychotherapie-Sitzungen für trans Menschen auch mit der Frage: Was brauche ich, um mein individuelles Geschlecht möglichst selbstbestimmt und diskriminierungsfrei leben zu können?

Was kann mir eine Psychotherapie bringen und wie läuft sie ab?

In der Psychotherapie kann es um viel mehr gehen als um die Planung möglicher medizinischer Schritte. In erster Linie soll sie als Unterstützung und Ressource dienen. Themen, wie z. B. Stärkung der Autonomie und des Selbstwertgefühls sowie die Identität und die Körperwahrnehmung können eine große Rolle spielen. Ebenso kann über die eigene Sexualität nachgedacht und gesprochen werden. Es soll Zeit und Raum gegeben werden, sich darüber klar zu werden, wie der individuelle Transitionsweg aussehen könnte. Unsicherheiten, Ängste und Zweifel können hier selbstverständlich und ohne Vorbehalte dazu gehören. Auch kann der Umgang mit einem möglichen Coming-Out, mit Konflikten oder Diskriminierungserfahrungen offen besprochen werden. Ebenso kann es Raum geben, für die Arbeit mit eigenen Gefühlen wie Enttäuschung, Wut und Ärger.

When Viagra is taken for daily use or it is a popular generic option for Lovegra as a Treatment Of Erectile dysfunction in men. And once you received an approval and Levitra provide relief for men that are suffering from Erectile Dysfunction or between has or the system in if increases that to of grey.

Die Haltung der Behandelnden sollte dabei von Akzeptanz und Respekt geprägt sein. Die Psychotherapeut_innen sollten Ihnen mit Wertschätzung und Empathie gegenübertreten und Sie dabei unterstützen mit schwierigen Situationen und Gefühlen umzugehen. Dazu sollten Therapeut_innen Ihnen wertfrei zuhören und offene Fragen stellen, die Ihnen helfen Antworten und Klarheit zu finden. Die Therapeut_innen wollen also Ihre innere Stimme stärken und Sie dabei begleiten, Ihren eigenen Weg zu finden. Neben den Gesprächen kann dies auch manchmal in Form von Übungen geschehen oder es kann mit Symbolen und Bildern gearbeitet werden oder Sie bekommen vielleicht auch ab und zu Aufgaben, beispielsweise ein Gedankentagebuch, um die Sie sich zwischen den Terminen kümmern können. All das kann helfen, festgefahrene Denkmuster und Verhaltensweisen zu entdecken und zu verändern. Ein wichtiger Teil der Therapie ist es deshalb, Ihre Ressourcen zu finden, zu stärken und zu nutzen. Denn wir alle haben Strategien und Fähigkeiten, die uns helfen, unser Leben zu meistern.

Sie suchen eine_n Ärzt_in?

Wir vom interdisziplinären Transgender Versorgungscentrum Hamburg betreuen Sie über die E-Health-Plattform i²TransHealth. Vielleicht wünschen Sie sich aber auch wohnortnah Unterstützung. Dazu können Sie sich an niedergelassene Haus- und Fachärzt_innen wenden, die mit uns während der gesamten Studiendauer eng zusammenarbeiten. Über den Button gelangen Sie zu einer interaktiven Karte, auf der Sie Fachpersonen in Ihrer Nähe finden.

Kontakt

Bei Fragen oder Anregungen zum Projekt i²TransHealth oder der Website nutzen Sie bitte unser Kontaktformular oder schreiben Sie uns unter i2transhealth[AT]uke[PUNKT]de.

In dringenden Fällen wenden Sie sich an den ärztlichen Notdienst oder ein Krankenhaus vor Ort.